Donnerstag, 6. November 2008

Der erste schwarze Präsident der USA

Hätte man mir vor 25 Jahren gesagt, dass Deutschland wiedervereinigt ist, wir eine Bundeskanzlerin haben, es die DM nicht mehr gibt und in den USA ein farbiger Präsident mit dem Namen Barack Hussein Obama gewählt wird, ich hätte wohl nur einen Vogel gezeigt.

Wer die Siegesrede am Abend der Wahl nicht mitbekommen hat, hier ist sie: Vor allen Dingen ohne Simultandolmetscher, Obama spricht ein recht gut verständliches Englisch:

Keine Kommentare: