Freitag, 12. September 2008

LHC oder die Welt geht unter?


Large Hadron Collider

Jetzt ist er fertig. Und läuft schon...

Der LHC am CERN in der Schweiz ist ein riesiger Ring unter der Erde.

In diesem Ring werden Elementarteilchen auf unglaubliche hohe Geschwindigkeiten gebracht. Diese Teilchen sollen dann miteinander kollidieren. 

Wozu?

Man will wissen, "was die Welt im Innersten zusammenhält" (Faust 1... von Goethe...)

Manche Angsthasen behaupten CERN würde mit dem LHC eventuell ein schwarzes Loch erzeugen,  aber das ist Blödsinn...

Die Welt geht nicht unter. Und wenn doch hier wird es dann angezeigt: (für Techniker: Auch mal den Quelltext anzeigen lassen!)

http://hasthelargehadroncolliderdestroyedtheworldyet.com/

Keine Kommentare: